Terra Magica
Valle Gran Rey
Terra magica- la Gomera- Sonnenuntergang
Terra magica- la Gomera- valle gran Rey
Terra Magica- la Gomera- playa- valle gran rey
Valle Gran Rey, das legendäre Tal des großen Königs, das beliebteste Urlaubsziel auf La Gomera.

Das Tal bietet dank seiner terrassierten Kulturlandschaft mit einer Fülle von Palmen ,
den ausgedehnten Bananenplantagen und vielen verstreut liegenden kleinen Häusern mit farbenprächtigen Gärten einen geradezu exotischen Anblick.

Hier hat es in den 70er und 80er Jahren viele Hippies hingezogen, die auch heute noch dort anzutreffen sind. Die überwiegende Zahl der Touristen sind aber Naturliebhaber und Individualisten, die La Gomera vor allem als Wanderparadies schätzen. Und so verwundert es auch nicht, dass der Pauschaltourismus im Valle Gran Rey bis auf einige wenige Anlagen nicht sehr verbreitet ist.

Auch das Angebot an schönen Stränden ist vielfältig. Man hat die Wahl zwischen der wildromantischen Bucht Playa del Ingles, in der das Meer oft rau gegen die pittoresken Felsen brandet und man auch nackt baden kann, dem langen angenehmen Hauptstrand im Ortsteil La Playa und einem Baby-Beach in Charco del Conde, der wie der Name schon sagt für Babies und Kleinkinder besonders geeignet ist. Ein weiterer kleiner Strand in Vueltas am Hafen empfehlt sich auf Grund seiner geschützten Lage. Wer es besonders exotisch haben möchte, klettert über schroffe Klippen nach Playa de Las Arenas in die Schweinebucht

Abends locken wunderschöne Sonnenuntergänge mit Trommelmusik und manchmal Aktionskünstler an der legendären Casa Maria in La Playa. Und wenn man mag runden gemütliche Stunden in den vielfältigen Restaurants und Kneipen den Urlaubstag im Valle Gran Rey ab.


>Anreise








Copyright © 2015 Terra Magica                                                                     Kontakt