Terra magica- la Gomera- El Cedro
Terra Magica
La Gomera
Terra magica- la Gomera- tagaluche
Entdecke La Gomera

La Gomera ist die zweitkleinste Kanareninsel. Die fast kreisförmige vom Ursprung vulkanische Insel hat einen Durchmesser von kaum mehr als 25 km und liegt ca. 350 km von der nordwestafrikanischen Küste entfernt. Vom höchsten Punkt der Insel dem Garajonay mit 1487m Höhe winden sich in alle Richtungen tiefe Schluchten bis zum Meer. Diese Barrancos enden in fruchtbaren terrassierten Tälern, mit unzähligen Palmenhainen und Bananenterrassen, in die sympathische Ortschaften eingebettet sind.

Der immergrüne subtropische Nebelwald im Garajonay Nationalpark ist einer der ältesten Wälder der Welt und wurde von der UNESCO in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen. Hier wachsen verschieden Lorbeer-Arten, die Baumheide, riesige Farne und vieles mehr.

Wegen der heilenden und transformierenden Energie und bezaubernden Natur wird La Gomera auch die magische Insel genannt.

Das ganzjährig milde Klima und die ständig wechselnden Landschaften mit ihren herrlichen Ausblicken, sind sicherlich ein Hauptgrund dafür, dass die Insel als Wanderparadies gilt.
Auch mit dem Mountainbike kann man schöne Touren machen und anschliessend ein Bad im Atlantik an den schönen schwarzen Stränden geniessen.

Für Wassersportliebhaber gibt es viele Möglichkeiten zumTauchen und Segeln.
Auch ist es empfehlenswert einen Whalewatch Ausflug zu machen wobei man häufig Delfine sehen kann.



> Vallle Gran Rey








Copyright © 2015 Terra Magica                                                                Kontakt      
Terra magica- la Gomera- Welle